Dorfrocker

Juli 28, 2023
19:00 - 20:30
Biergarten-Bühne

Den drei Brüdern aus Kirchaich wurde bereits im Kindesalter bewusst: Sie wollen eine Band gründen! Aus dieser Idee entstanden “Die Dorfrocker” die heute gemeinsam musizieren und mit ihrer Musik die deutsche Musikbranche aufwirbeln. Früh erkannten sie, dass sich harte Arbeit auszahlt. Die Jungs verschickten im Jahr 2005 an mehrere Plattenfirmen ihr Demotape zu Yodl-Party, bis ein Label darauf aufmerksam wurde. Nach dem Durchbruch im Jahr 2007 mit dem Debütalbum „Party, Mädels, geile Zeit“ feierten die Dorfrocker noch unzählige Male den Einstieg in die Charts. Wenn man sich die Songs anhört, versteht man warum solche Erfolge erzielt werden.

Den Musikstil kann man aus einer Mischung von Party und Schlager durch rock- und volkstümliche Elemente beschreiben. Mit diesem Stil schaffen sie es weltweit auf die Bühnen. Die Jungs sind definitiv authentisch! Alle ihre Songs produzieren sie selbst in ihrer fränkisch-ländlichen Heimat, denn es wird großen Wert darauf gelegt, dass die Songs die Vorzüge des Landlebens zeigen. Der wohl bekannteste Hit der Dorfrocker ist „Dorfkind“. Mit diesen und anderen Songs geben die Dorfrocker jährlich Konzerte und Live-Auftritte. Insbesondere zeigte ihr Umgang mit den Herausforderungen der Coronakrise wie wichtig ihnen die Fans sind indem die Jungs versprechen: „Wenn es wieder möglich ist aufzutreten, dann werden wir die ersten Konzerte für genau die Leute spielen, die wochenlang den Laden am laufen gehalten haben, während wir so wie die allermeisten nicht viel tun konnten, außer zu Hause zu bleiben und vielleicht noch ein Lied zu singen.“

Die Brüder haben obendrein seit einigen Jahren ihre eigene Veranstaltung auf die Beine gestellt: „Dorfrocker & friends“. Mit ihnen stehen Künstler der gleichen Branche auf der Bühne und zusammen begeistern sie ihre Fans. Die Dorfrocker sind trotz des ganzen Erfolges sehr auf dem Boden geblieben, denn was für sie wirklich zählt, dass ist die Heimat sowie der Zusammenhalt.

HouseJunkee